Danceteam

Dancefloor Destruction Crew

Dancefloor Destruction Crew

Autohausgruppe Spindler präsentiert Europas beste Tanzshow: Die Schweinfurter Breakdance-Weltmeister „Dancefloor Destruction Crew“

Neue Saison, neue Show: Die s.Oliver Baskets freuen sich, mit der „Dancefloor Destruction Crew“ (DDC) aus Schweinfurt – mit Unterstützung der Autohausgruppe Spindler – den dreifachen Breakdance-Weltmeister und Finalisten der Pro7/SAT1-Show „Got to Dance“ als neues Danceteam bei allen Heimspielen in der Beko Basketball Bundesliga präsentieren zu können.

Die Jungs der DDC sind für die Zuschauer in der Würzburger „Turnhölle“ keine Unbekannten: Zuletzt sorgten sie beim Frankenderby gegen die Brose Baskets in den Auszeiten für Riesenstimmung in der Halle. Das werden sie ab Oktober bei jedem Heimspiel tun: Dreimal kommt die Weltmeister-Truppe, die im April in Baden-Baden den „European Dance Award 2013“ als „Europas beste Tanzshow“ erhalten hat, persönlich in die s.Oliver Arena.

Bei den übrigen Heimspielen präsentieren die DDC und die Schweinfurter Tanzschule Pelzer die erfolgreichen Nachwuchsgruppen aus dem Bereich Breakdance, HipHop und Showtanz, die ebenfalls bereits Meisterschaften in verschiedenen Alterklassen erringen konnten.

„Bei uns trainieren 150 Kinder und Jugendliche, die Besten werden ihre Programme bei den Heimspielen der s.Oliver Baskets zeigen. Das sind schon kleine Profis. Die Kids sind jetzt schon richtig heiß darauf“, erläutert Marcel „Taz“ Geißler von der DDC. Die Anfrage der s.Oliver Baskets kam noch beim Heimspiel gegen Bamberg Ende April, und schnell war klar, dass die „DDC“ das neue Danceteam der Würzburger Bundesliga-Basketballer sein würde.

Training, Programm und Choreografien der jungen Tänzer kommen von den DDC-Profis, die sich kürzlich bei „Got to Dance“ auf Pro7 und SAT1 bis ins Finale getanzt und in diesem Jahr schon Shows wie „Breaking Mozart“ beim Würzburger Mozartfest oder ihr faszinierendes Programm „Weg der Elemente“ im Mainfranken Theater auf die Beine gestellt haben.

Möglich gemacht und präsentiert werden die Auftritte der DDC von der Würzburger Autohausgruppe Spindler, die damit ihre Partnerschaft mit den s.Oliver Baskets erweitert. „Die tollen Auftritte der DDC passen perfekt zu den s.Oliver Baskets und zu unserer Region. Wir freuen uns sehr, dass es bei den Heimspielen in der s.Oliver Arena wieder etwas Neues zu sehen gibt. Das ist toll für die Zuschauer“, sagt Nadine Hille, Abteilungsleiterin Marketing bei der Autohausgruppe Spindler. Unterstützt werden die Auftritte der DDC und ihrer Tanzgruppen in der s.Oliver Arena auch von der Mainfrankenbahn.

Sponsoren

Supplier

»Tabelle s.Oliver Baskets
ProA 2014|2015

Pos. Team PKT S N G + - Diff. Heim Gast Last10 Serie
1 s.Oliver Baskets
46 23 2 25 2129 1766 363 13-0 10-2 10-0 13
2 GIESSEN 46ers
36 18 7 25 1896 1738 158 10-3 8-4 8-2 3
3 rent4office Nürnberg
36 18 7 25 2118 1851 267 10-2 8-5 9-1 -1
4 OeTTINGER Rockets Gotha
34 17 8 25 1878 1705 173 11-2 6-6 7-3 4
5 Science City Jena
30 15 10 25 2126 2007 119 8-5 7-5 8-2 6
6 Hamburg Towers
26 13 12 25 1931 1981 -50 7-5 6-7 4-6 -3
7 ETB Wohnbau Baskets Essen
26 13 12 25 1864 1831 33 8-4 5-8 3-7 -3
8 MLP Academics Heidelberg
26 13 12 25 1929 2011 -82 7-6 6-6 4-6 -6
9 Bike-Cafe Messingschlager Baunach
22 11 14 25 2016 1960 56 8-4 3-10 4-6 2
10 RASTA Vechta
22 11 14 25 1819 1873 -54 8-5 3-9 3-7 1
11 VfL Kirchheim Knights
22 11 14 25 2046 2131 -85 8-4 3-10 4-6 -1
12 finke baskets
18 9 16 25 1797 1911 -114 4-8 5-8 3-7 1
13 NINERS CHEMNITZ
18 9 16 25 1853 1999 -146 7-6 2-10 3-7 -3
14 Cuxhaven BasCats
16 8 17 25 1751 2050 -299 5-8 3-9 6-4 3
15 Bayer Giants Leverkusen
14 7 18 25 1772 1899 -127 5-7 2-11 3-7 -3
16 TEAM EHINGEN URSPRING
8 4 21 25 1770 1982 -212 3-9 1-12 1-9 -5
Last Update: 2015-03-03 13:44:35
        #PureEmotion