Presse

Unser Ansprechpartner für Medienvertreter:

Patrick Wötzel (PR-Manager / Pressesprecher)

Telefon: 0175-2430731
Mail: presse[at]soliver-baskets.de

 

Heimspiel-Akkreditierung

Bei unseren Heimspielen erhalten grundsätzlich nur akkreditierte Medienvertreter Zutritt zur s.Oliver-Arena. PKW-Stellplätze für Medienvertreter stehen leider nur in sehr begrenztem Umfang zur Verfügung und werden in der Reihenfolge der Anfragen pro Heimspiel vergeben.

Saison-Akkreditierung:
Vor dem Saisonstart erhalten ausgewählte Medienvertreter, die regelmäßig von den Heimspielen der s.Oliver Baskets berichten, die Möglichkeit, eine Saisonakkreditierung für alle Heimspiele in der Beko BBL zu beantragen. Die Akkreditierungsphase für die Spielzeit 2015/2016 ist bereits beendet.

Tages-Akkreditierung:
Wenn Sie sich für eines unserer Heimspiele akkreditieren wollen, benutzen Sie bitte unser Online-Akkreditierungsformular. Die Akkreditierungsfrist endet jeweils 48 Stunden vor dem Spiel. Danach können Akkreditierungswünsche nur noch in Ausnahmefällen berücksichtigt werden. Bitte geben Sie dabei die Begegnung, das Datum, Art und Name des Mediums, Ihren Namen, Adresse und komplette Erreichbarkeit sowie den Grund für Ihren Akkreditierungswunsch (Arbeitsauftrag) an.

Wichtige Hinweise
Zur Akkreditierung in den Bereichen Print, Hörfunk und Internet berechtigt sind nur hauptberuflich tätige Journalisten, die einen offiziellen Presseausweis und auf Nachfrage auch einen konkreten Redaktionsauftrag eines Mediums vorweisen können. Allein der Besitz eines Presseausweises ist nicht ausreichend. Akkreditierungen für Fotografen werden ebenfalls nur an hauptberuflich tätige Sportfotografen, die einen offiziellen Presseausweis und auf Nachfrage auch einen Redaktionsauftrag eines Mediums vorweisen können, ausgestellt.

Die s.Oliver Baskets behalten sich das Recht vor, Medien-Akkreditierungen jederzeit wieder zu entziehen.

Premium & Exklusiv Sponsoren

Supplier

»Tabelle s.Oliver Baskets 2015|2016

Pos. Team PKT G S N + - Diff. Heim Gast Last10 Serie
1 Brose Baskets
Brose Baskets
36:4 20 18 2 1815 1445 +370 10 8 10 + 10
2 FRAPORT SKYLINERS
FRAPORT SKYLINERS
30:10 20 15 5 1549 1396 +153 9 6 7 + 6
3 FC Bayern München
FC Bayern München
30:10 20 15 5 1796 1552 +244 10 5 8 - 1
4 EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
28:12 20 14 6 1649 1573 +76 8 6 7 + 2
5 MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
28:12 20 14 6 1647 1555 +92 7 7 6 + 2
6 ALBA BERLIN
ALBA BERLIN
28:12 20 14 6 1634 1443 +191 6 8 6 - 1
7 ratiopharm ulm
ratiopharm ulm
26:16 21 13 8 1726 1630 +96 7 6 9 + 4
8 s.Oliver Baskets
s.Oliver Baskets
24:16 20 12 8 1642 1656 -14 7 5 4 - 2
9 Basketball Löwen Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
22:20 21 11 10 1565 1558 +7 7 4 5 + 1
10 Phoenix Hagen
Phoenix Hagen
20:22 21 10 11 1775 1800 -25 5 5 5 - 2
11 GIESSEN 46ers
GIESSEN 46ers
18:22 20 9 11 1584 1596 -12 6 3 5 + 1
12 medi bayreuth
medi bayreuth
16:26 21 8 13 1570 1688 -118 7 1 4 + 1
13 Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn
16:26 21 8 13 1704 1800 -96 5 3 3 + 1
14 WALTER Tigers Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
12:30 21 6 15 1699 1830 -131 3 3 2 - 2
15 BG Göttingen
BG Göttingen
10:30 20 5 15 1518 1744 -226 3 2 3 + 1
16 Crailsheim Merlins
Crailsheim Merlins
10:32 21 5 16 1535 1859 -324 5 0 2 - 6
17 Eisbären Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
10:32 21 5 16 1612 1709 -97 2 3 3 - 1
18 Mitteldeutscher BC
Mitteldeutscher BC
4:36 20 2 18 1553 1739 -186 1 1 1 - 8

Stand: 11.02.2016, 00:39 Uhr